Tapioka 2017-04-02T18:03:44+00:00

TAPIOKA – Vorteile und Eigenschaften

Maniok, die Basis von Tapioka, ist eine der reichsten Quellen an Kohlehydraten, Vitam B9 (Folsäure), Vitamin C, Magnesium, Mangan, Kupfer, Eisen, und hat einen geringen Natriumwert.

TAPIOKA ist die hydratisierte Stärke, die aus der bearbeiteten und getrockneten Maniokwurzel hergestellt wird und enthält praktisch kein Fett und Eiweiss. Daraus werden die brasilianischen Pfannkuchen (Beiju) zubereitet, ohne jegliche Zusätze, auch nicht von Oel oder Fett, höchstens einer Prise Salz.

Tapioka ist 100% glutenfrei und kann von Zöliakie-Betroffenen problemlos konsumiert werden.  Auch Diabetiker können Tapioka konsumieren.  Die Rede ist nur vom reinen Tapioka – ohne Füllung!

Tapioka ist vielseitig: ein optimales Nahrungsmittel vor dem Sport, leicht verdaulich und ein Energielieferant (baut aber keine Muskelmasse auf),   und ist auch als Abwechslung bei einer Diät geeignet, wobei die Masse z,B. mit Chia- od. Leinsamen angereichert werden kann.

 

Pfannkuchen/Beiju:

Eine Portion Tapioka in eine beschichtete Bratpfanne sieben, oder mit den Fingern verteilen. Auf kleinem Feuer warten bis sich die Stärke bindet und sich der Pfannkuchen von der Pfanne löst, dann wenden, und fertig. Geht sehr schnell!

Danach beliebig füllen (salzig oder süss).